English Deutsch Italiano Español Français

Wie man sich von einer Affäre erholt

Zu erfahren, dass ihr Mann oder ihre Frau sie in der Ehe betrogen hat, ist sicherlich eine der schmerzhaftesten Erfahrungen im Leben. Natürlich bringt eine Affäre eine lange Liste mit Konsequenzen mit sich, die von großen Sorgen über körperliche Erkrankungen bis zum völligen mistrauen gehen können. Für manche Ehepaare ist es möglich die Ehe wieder zu kitten aber nur nach viel Beratung und Veränderung. Jedoch finden andere Paare den Betrug viel zu schwierig und entscheiden sich dafür die Ehe zu beenden.

Egal ob sie sich entscheiden sich zu trennen oder zusammen zu bleiben, müssen sie die Gründe für das Fremdgehen erfahren. In den meisten Fällen betrügt ein Ehepartner weil er sich körperlich angezogen fühlt. Obwohl sie sicherlich schritte unternehmen könnten um besser aus zu sehen, hat diese Anziehung manchmal nichts damit zu tu was sie gemacht oder nicht gemacht haben. Daher muss der betrogene Partner wissen warum er betrogen wurde.

Sollten sie der Ehepartner sein, der betrogen wurde, so werden sie mit vielen Gefühlen konfrontiert werden, von Hass zu Schmerz zur Ablehnung, alles ganz normal. Genau wie bei einer Scheidung oder dem Tod eines geliebten Menschen, und auch wenn sie nie völlig über den Seitensprung hinweg kommen sollten sie sich mindestens ein Jahr Zeit geben. In dieser Zeit, müssen sie sich mit starken, liebenden Freunden und Verwandten umgeben. Wenn sie sich dazu entscheiden in ihrer Ehe zu bleiben, müssen sie und ihr Ehepartner verstehen, dass sie während des Heilungsprozesses eine beträchtliche Zusicherung brauchen werden.

Eine der größten Schwierigkeiten dürfte es sein, dass zwar ihr Partner am liebsten alles vom Tisch haben möchte, sie aber jedes mal Fragen werden wo ihr Partner war als er/sie später von der Arbeit kam, auf Geschäftsreise war, usw. Mit der Hilfe eines professionellen Therapeuten werden sie mit den notwendigen Werkzeugen ausgestattet werden, um die Vergangenheit zu begraben. Noch einmal, Zeit ist ihr bester Freund.

Sollten sie der Ehepartner sein, der betrogen hat, glauben sie nicht, dass sie die Gefühle ihres Ehemanns oder ihrer Ehefrau wirklich nachempfinden können. Daher ist das Letzte was sie sagen sollten: "Liebling, ich weiß wie du dich fühlst". Die Wahrheit ist, sie haben keine Ahnung was ihr Partner durchmacht und wie tief der Schmerz sitzt. Wenn sie die Ehe erhallten wollen, geben sie ihrem Ehepartner die Zeit die er/sie braucht. Sie dürfen nicht erwaten, dass es schnell geht, denn das wird nicht passieren.

Es ist Zeit, die volle Verantwortung für die Schmerzen ihres Partners zu übernehmen um ihm/ihr wieder Vertrauen zu geben. Wie niemals zuvor, müssen sie 100% zuverlässig sein, ihrem Partner sagen wo sie hingehen, wann sie zurück kommen, mit wem sie zu Mittag gegessen haben, etc. Zunächst mag es ihnen zu viel vorkommen aber offen und ehrlich zu sein, wird ihrem Ehepartner erlauben wieder Halt in ihrer Beziehung zu finden. Denken sie daran, sie können eine Affäre überleben, mit oder ohne ihren Partner aber es wird viel Zeit, harte Arbeit, brutale Offenheit und viele Gespräche bedürfen.

Copyright 2007 Ehemänner und Ehefrauen die Fremdgehen